Unter dem Kürzel HPS (High Performance Sealing) stellen wir hoch verdichtete Heizpatronen her. Unsere HPS-Patronen sind hoch temperaturbeständig und überdauern auch längere Zeiträume der Inaktivität, ohne dass dadurch die Leistungsfähigkeit der beeinträchtigt wird.

Statt Glas oder Kunstharz kommt in den HPS-Patronen ein besonderes Polymer mit weiteren stabilisierenden Komponenten als Isolator zum Einsatz.

Die HPS-Technologie ermöglicht eine langfristige Lagerung der Patronen, ohne dass das Innere des Heizelements Feuchtigkeit aufnimmt.

Patronen mit der HPS-Technologie werden hauptsächlich bei der Herstellung von Pelletöfen verwendet. Auch ohne besondere Anforderungen hinsichtlich der Feuchtigkeit sind Kaffeemaschinen, Verpackungsmaschinen, Maschinen in der Kunststoffverarbeitung und im medizinischen Bereich weitere Anwendungsmöglichkeiten.

 Flansch  Blank  Messinganschluss
Flansch Blank Messinganschluss